Du weißt, dass du ein "besonderes Kind" hast, wenn...


- du Krankenhäuser statt Supermärkte vergleichst
- du Spielzeuge als "Therapie" ansiehst
- du jeden neuen Tag als ein Geschenk annimmst
- du deinem Kind zeigst, wie es Sachen AUS dem Schrank räumt statt aufzuräumen
- die Kleidung vom letzten Jahr noch passt
- alles ein Lernprozess ist, statt nur Spaß
- du dich freust, wenn dein Kind blubbert beim Saft trinken (Sprachtherapie),
- Ketchup auf den Tisch oder auf den Körper schmiert (Ergotherapie)
- oder sein Spielzeug schmeißt (Krankengymnastik).
- du das Gefühl hast, dass du etwas vergessen hast an Tagen wo keine Termine anstehen.
- es dich ärgert, wenn Freunde mit "gesunden Kindern" meckern,
das die EINE schlaflose Nacht hatten, als das Kind krank war.
- zu deinem Wortschatz Sachen gehören wie: MICPCH, Xp11.4 usw usw...
- du den lang erwarteten Termin beim Facharzt wahrnimmst, obwohl du mit Fieber ins Bett gehören würdest
- du beim Kinderarzt, Krankenhaus, Therapeuten mit Namen ange-
sprochen wirst ohne das sie auf die Karte gucken müssen.
- du genau die Größe und das Gewicht deines Kindes weißt.
- du mit allen Freunden telefonierst, wenn das Kind mit 2 Jahren zum ersten mal sitzt.
- du der ganzen Welt ganz stolz erzählen möchtest, dass dein 4jähriges Kind gestern zum ersten Mal an der Hand lief.
- du langsam anfängst zu glauben, dass es wirklich Engel auf Erden gibt


Besondere Kinder sind Menschengewordene Engel  ♥ 
 

 

01014171